Reiki für Tiere,

ist eine liebevolle Art der Energiearbeit bei Tieren.

Wofür diese Energiearbeit fragen Sie sich vielleicht?!

Es sind alternative Heilmethoden, denn es gibt noch weitaus mehr als die Schulmedizin, den Tierarzt, den Tierheilpraktiker. Nicht, dass wir diese nicht brauchen, sie sind schon eine große Hilfe für uns, wenn es dem Tier schlecht geht. Ich selbst habe ebenfalls den Tierarzt meines Vertrauens. Nein, was ich damit meine, ist das Begleitende, die alternative Heilbehandlung, die wir auch selber anwenden können. Da gibt es die Heilung durch die alte japanische Heilkunst, genannt: Reiki.

Es kann passieren, dass Sie durch das praktizieren von und mit dieser Reiki-Energie einen tieferen Kontakt zu Ihrem Tier herstellen, dass die Verbindung noch inniger und intensiver wird. Dass Sie Ihr Tier auf eine andere Art und Weise wahrnehmen werden, die vorher in dem Verständnis für einander nicht in dem Maße gegeben war.

Beim Tier bezieht sich die Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Reiki ist auch sehr gut in die Erziehung Ihres Tieres integrierbar. Reiki ersetzt natürlich keinen artgerechten Umgang mit dem Tier, keinen Tierarzt oder Heilpraktiker. Aber Reikianwendungen sind mit anderen Therapien kombinierbar. Wenn wir z.B. Hunden eine Reikianwendung geben, dauert sie zwischen 15-30 Minuten. Das Tier zeigt wie lange es die Anwendung braucht.

Die meisten Tiere lieben Reikianwendungen und zeigen das auch. Sie Genießen es und haben nicht wie wir Vorbehalte, sie Genießen einfach, nehmen es vorbehaltslos an. Bei Verhaltensauffälligkeiten ist es oft hilfreich, wenn Halter und Tier Anwendungen bekommen.

Bei aggressiven Tieren ist der Reiki Grad II überaus hilfreich, denn dann braucht das Tier nicht berührt werden.

Auch gibt es alte Hausmittel, die sich immer wieder bewährt haben, Bachblüten, die Kräuterheilkunde, die Homöopathie, das Heilströmen, die Tierkommunikation, usw., usw.. Haben Sie eine Vorstellung davon, wie einfach es sein kann, seinem Tier etwas Gutes und Wohltuendes anzutun? Die Natur bietet uns so viel und wir ignorieren es immer mehr.

Bewährt hat sich aus meiner Erfahrung auch das Anwenden von Bachblüten und die selbstständige Herstellung von Rescuetropfen (Notfalltropfen). Auch dieses Thema werden wir bei der Reiki-Grad I Ausbildung durchnehmen.

Beim Reiki-Grad II kommt noch zusätzlich die Kräuterheilkunde und Hausmittel mit dazu.

Beim Meistergrad werden wir dann auch noch auf das Heilströmen und die Homöopathie eingehen.

Diese Ausbildung ist keine “ nur auf Reiki “ basierende Ausbildung. Es geht auch um alternative Behandlungen, immer angelehnt an die Lehren von Dr. Usui, wie aber auch an die Heilkunde der Kräuter, der Homöopathie, dem Heilströmen, den Bachblüten. Das heißt nicht, dass Sie keinen Tierarzt, oder Tierheilpraktiker mehr brauchen, es heißt vielmehr, dass Sie Ihrem Tier während der Gesundung helfend zur Seite stehen können.

Genau wie der Mensch hat auch unser Tier eine Seele, ein Chakra-System, eine Aura, usw. Und genau wie bei uns Menschen gilt es, alles im Fluss und in der Harmonie zu halten.

Was ist Reiki?

Das Wort REIKI kommt aus der japanischen Sprache und bedeutet “universelle Lebensenergie”. Reiki ist die alles durchdringende Kraft, die Leben erst möglich macht. Es ist die Geistkraft Gottes, die durch jeden Menschen und jedes Tier hindurchströmt. Reiki ist die Kraft, die uns wachsen lässt und uns Lebendigkeit verleiht.

Ende des 19. Jahrhunderts hat der Japaner Dr. Mikao Usui die Wirkkraft dieser Lebensenergie wieder entdeckt. Mit Hilfe der Symbole aus dem altindischen Sanskrit, die über 2500 Jahre alt sind, kann diese Energie wieder in uns zum Fließen gebracht werden. Wir bekommen wieder unmittelbaren Zugang zu der “universellen Lebensenergie” und sie kann ungehindert durch uns hindurchströmen. Wir werden zum Reikikanal. Wenn wir uns selbst oder anderen die Hände auflegen, spüren wir, wie wir die Lebensenergie mit unseren Händen weitergeben.

Inhalt und Themen dieser Ausbildungen:

Wir beginnen mit dem jeweiligen Reiki-Grad, der uns die Basis für diese Ausbildung geben wird.

      • Das Leben von Dr. Mikao Usui
      • Ein kurzer Überblick seines Lebens
      • Wie kam Reiki in die westliche Welt
      • Was ist Reiki und was bedeutet es
      • Die drei Säulen des Reiki
      • Gassho – Meditation
      • Japanische Lebensregeln
      • Wie sind diese Regeln von Dr. Usui richtig zu verstehen?
      • Regeln
      • Wie, wo und an wem setze ich Reiki ein
      • Empfindungen
      • Intuition
      • Chakren
      • Farben
      • Aurareinigung
      • Erdung
      • Symbole und Rituale
      • Eine Form der Anamnese bei Tieren
      • Anatomie der Tiere
      • Verschiedenen Heilmetoden
      • Reiki                                    Reiki Teil I / II / III
      • Bachblütentherapie        Reiki Teil I
      • Hausmittel                        Reiki Teil II
      • Kräuterheilkunde            Reiki Teil II
      • Heilströme                        Reiki Teil III
      • Homöopathie                   Reiki Teil III
      • Gesetzeslage                    Reiki Teil I / II / III

Reiki Grad-I besteht aus Teilen dieser oben genannten Theorie und einer Einweihung, bestehend aus vier Einstimmungen.

Reiki Grad-II besteht aus weiteren dieser oben genannten Teile der Theorie und einer Einweihung, bestehend aus drei Einstimmungen.

Reiki Grad-III ist der Meistergrad, er besteht aus dieser Theorie und einer Einweihung.

Wie lange dauert diese Ausbildung?

Für den 1. Reiki-Grad werden Sie ein ganzes Wochenende brauchen.

Für den 2. Reiki-Grad werden Sie ebenfalls ein ganzes Wochenende brauchen.

Für den 3. Reiki-Grad werden Sie 1 bis 2 Tage brauchen. Es kommt dabei ganz auf Sie selbst an. Aber es ist durchaus möglich, dass wir dafür ebenfalls ein ganzes Wochenende gebrauchen.

Bitte unterschätzen Sie nicht die Menge des Lehrstoffs. Es geht nicht darum, dass Sie nur die Theorie lernen, Sie müssen sie verstehen und sich einlassen.
Wir beenden diese Ausbildung mit einem Zertifikat, das Sie von mir bekommen. Während dieser ganzen Zeit werde ich für Sie da sein und auch darüber hinaus!

Dann das alte Thema “Bezahlen”, manche sagen Energieausgleich, es darf nicht zu viel sein für Sie, es muss aber auch dem Erlernten entsprechen. Ich nehme für die Ausbildung:

Der Reiki Grad-I    2 Tage 250,00€
Der Reiki Grad-II    2 Tage 290,00€
Der Reiki Meister Grad 1~2 Tage 570,00€

 

Bitte rufen Sie mich einfach an für ein unverbindliches Gespräch, für Fragen die Sie noch haben, für Unklarheiten, oder aber ob dieser Weg für Sie der Richtige ist.
Gemeinsam werden wir das herausfinden.

Rufen Sie mich an:
Telefon: 0251 / 97 42 1005,
oder mailen Sie mir
kontakt@axel-koeppe.de